Die Prüfung - Weinmann barrierefrei

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Prüfung

Taste mit Symbol Barrierefrei auf einer Tastatur
So können Sie überprüfen, ob eine PDF-Datei barrierefrei ist
1. Zunächst muss die „Vollständige Prüfung“ von Adobe Acrobat® das Ergebnis „Es wurden keine Probleme in diesem Dokument gefunden.“ liefern.

2. Dann geht es weiter mit PAC (PDF Accessibility Checker). Diese kostenlose Software beinhaltet bereits Anforderungen des Standards PDF/UA (Universal Accessibility). Der Prüfbericht ist wesentlich detaillierter.

Beide Programme nehmen technische Prüfungen vor, garantieren aber bei Fehlerfreiheit nicht zwingend eine wirklich barrierefreie PDF-Datei.
Hierzu bedarf es nach wie vor einer einschätzenden Nachprüfung, da zum Beispiel kein Programm bewerten kann, ob die Alternativtexte zur Beschreibung eines Bildes allgemein verständlich sind.

erklärt Ihnen Schritt für Schritt auf was Sie achten müssen.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü